26.
December 2012
11:21

Linux auf dem ThinkPad X220

Seit Ewigkeiten steht der Name ThinkPad für qualitativ hochwertige Business-Notebooks. Sowohl früher bei IBM als auch heute bei Lenovo ist eins geblieben: Ein solide verarbeitetes Gerät mit zurückhaltendem Design und modernster Technik.

Seit einigen Monaten besitze ich ein ThinkPad X220. Der i3 ist für mich unterwegs ausreichend schnell, das 12" IPS Display liefert ein perfektes Bild (leider brennt sich das Bild etwas ein, was aber nach ein paar Minuten verschwunden ist).
Klar, dass ich darauf Linux laufen habe. Aber wie gut harmoniert das mit einem ThinkPad? Dies möchte ich in diesem Post ein wenig zeigen.

15.
December 2012
22:25

Trekstor Pyrus - Der erste Eindruck

Hier sind sie nun. Vor mir auf dem Schreibtisch liegen zwei Trekstor Pyrus eBook-Reader. Einer für mich, einer zum Verschenken (Weihnachten ist ja schon bald). Gekostet hat mich jeder gerade einmal 43,99 € - das dürfte nicht viel mehr als die Herstellungskosten sein.

Natürlich bin ich neugierig, was man für diesen Preis erwarten kann. Geräte wie der Kindl Paperwhite spielen in einer völlig anderen Klasse, das sollte klar sein. Aber ist dieses günstige Modell für seine eigentliche Aufgabe - das Lesen von Büchern - nicht völlig ausreichend?

12.
December 2012
16:00

eBook-Reader Trekstor Pyrus

Durch diverse Sponsoring- (Weltbild/Hugendubel), Rabatt- (Weihnachten) und Gutschein-Aktionen bekommt man den Trekstor Pyrus momentan für 43,99 € statt für 69 €. Damit ist es der günstigste Reader, den man momentan auf dem Markt finden kann. Obwohl ich schon seit Jahren kein Buch mehr in der Hand hatte, habe ich ihn mir jetzt zum Testen bestellt.

Sowie ich den Reader getestet habe, gibt es hier einen ausführlichen Bericht.

9.
December 2012
10:23

Raspberry Pi als Homeserver

An einen Homeserver habe ich nicht allzu große Anforderungen: Datensynchronisation / NAS, git, ggf. kleine Webservices (Webcam, Dokumente ausliefern) und ein paar Spielereien. Mein ehemaliger Server brauchte im idle etwa 30 W - für diese Anforderungen viel zu viel.

Daher läuft bei mir seit Anfang August dieses Jahres ein Raspberry Pi als Server, der gerade mal 1-3 W braucht.

8.
December 2012
14:02

Neustart mit BetaBlog

Viele Monate lang habe ich nun nicht mehr gebloggt. Das lag zum einen daran, dass ich zu viel anderes zu tun hatte, zum anderen aber auch daran, dass ich unzufrieden mit meinem alten Blogsystem und der thematischen Ausrichtung war.

Aus diesem Grund habe ich mir nun ein eigenes System programmiert, welches ich in diesem ersten Blogeintrag ein wenig vorstellen möchte.

Powered by BetaBlog
Login | RSS Beiträge RSS Kommentare Impressum