« zurück
18.
March 2014
16:18

Prosody mit Verbindungsproblemen

Da mich die ständigen Störungen bei jabber.ccc.de zu sehr genervt haben, habe ich mir einen eigenen XMPP-Server installiert: Prosody

Warum Prosody? Weil es klein und leicht zu konfigurieren ist. Mit drei Nutzern braucht es gerade mal 5-8 MB Arbeitsspeicher. Prosody ist in Lua geschrieben, was zwar etwas exotisch ist, aber nicht so exotisch wie Erlang.

Doch die anfängliche Euphorie ("Juhu, es geht. Und es war so leicht und ging so schnell.") war schnell verschwunden, nämlich nach der ersten Nacht. Morgens Pidgin gestartet und gewundert, dass niemand online ist. Nochmal raus und wieder rein – upps, sind ja doch schon welche wach.

Was war passiert? Beim Verbinden wollte Prosody meine Presence an alle Kontakte schicken. Dieses Stanza ist aber nie angekommen. Es gab zwischendurch ein Timeout, das nicht sofort festgestellt wurde und das Stanza war verloren. Beim zweiten Versuch gab es dann wieder eine Verbindung.

Nach einer gemeinsamen Untersuchung im Prosody-Chat wurde dann eine mögliche Lösung vorgeschlagen: Ich sollte dieses Modul hinzufügen und aktivieren. Dadurch wird regelmäßig ein Ping zu allen anderen Servern geschickt. Um es kurz zu machen: Jetzt geht alles.

Kommentare

Powered by BetaBlog
Login | RSS Beiträge RSS Kommentare Impressum